Kostenlose Kataloge und Hausbauinformationen erhalten

Hausbaukataloge

Alles über das individuelle Hausbauen

Kostenlose Informationen über Massivhäuser und Fertighäuser erhalten Sie hier.
Was können angehende Bauherren erhalten?
1. Bildmaterial & Hauspreise
2. Grundrisse
3. Individuelle Planungen

Anfrage stellen

Häuser bauen - Haus bauen

Lesen Sie auch: Bungalow und Bauhausstil beim Hausbau gefragt

Haus Haeuser bauen

Mehr Häuser werden wieder gebaut

Das Thema Häuser bauen ist wieder in aller Munde. Historisch niedrige Zinsen und Förderprogramme sorgen dafür, dass wieder mehr Häuser gebaut werden. 80-90% der Bevölkerung wünschen sich ihre eigenen Traumhäuser zu bauen. Jeder der Bevölkerungsteile hat seine eignen Vorstellungen von einem Traumhaus. Ob moderne, klassische oder mediterrane Häuser, als Massivhaus, Fertighaus oder Holzhaus gebaut, haben alle ihren Charme. Aber der eigene Garten ist den meisten, potentiellen Bauherren besonders wichtig. Gerne werden Häuser mit einer Einliegerwohnung, Wintergarten oder einem Pool gebaut.

Moderne Bauweisen sind sehr beliebt

In den letzten Jahren hat sich der Trend zu modernen Häusern verstärkt. Auch das barrierefreie Bauen und offene Hausgrundrisse sind bei Bauherren gefragt. Waren vor einigen Jahren noch die Landhäuser wie z.B. das Friesenhaus mit einem Satteldach oder Walmdach begehrt, so ist es heute der moderne Bungalow oder Winkelbungalow. Dachformen wie das Flachdach und Pultdach, werden besonders gerne bei Bauhausstil-Häuser verwendet. Natur pur, sagen sich auch immer mehr Bauherren und holen sich mit einem Atrium-Bungalow die Natur ins Haus. In Deutschland werden Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Mehrfamilienhäuser zu 85% in der Massivbauweise gebaut. 15% der Eigenheimbesitzer entscheiden sich für ein Fertighaus. Stein auf Stein zu bauen, spricht in Deutschland immer noch für Langlebigkeit und einen guten Schutz vor der Sommerwärme. Die Fertigbauweise profitiert von schnelleren Bauzeiten und guten Dämmeigenschaften im Winter. Grundsätzlich haben beide Bauweisen Vor- und Nachteile, die es individuell abzuwägen gilt.

Haus bauen - Rohbau

Häuser planen und bauen

Angehende Bauherren haben ganz unterschiedliche Herangehensweisen bei der Planung ihrer Häuser. Oft haben bereits Verwandte oder Bekannte eigene Häuser gebaut und man kann von deren Erfahrungen, über das Häuser bauen, profitieren. Einige Vorteile kann das bringen, aber zu 100 %, sollte man sich nicht darauf verlassen. Eine unabhängige und professionelle Beratung beim Häuser bauen ist sehr wichtig. Aber einen professionellen Hausbauberater hat halt nicht jeder in der Familie oder Bekanntenkreis. HäuserBauen.net kann Ihnen dabei helfen, interessante Ansprechpartner bei dem Thema - Häuser bauen - zu finden.

Häuser bauen mit Architekten oder Bauunternehmen

Viele Bauherren haben sich dieses Jahr wieder entschieden, ihre Häuser von einem Architekten oder Bauunternehmen bauen zu lassen. Architekten schließen mit ihren Kunden einen Architektenvertrag ab und ermitteln anhand eines Ausschreibungsverfahren die in frage kommenden Handwerksfirmen. Ein Bauunternehmen hat meistens einen Verkäufer, der den Kontakt zum Kunden herstellt und bis zum Vertragsabschluss berät und planerisch tätig ist. Ob mit einem Architekt oder einer Hausbaufirma gebaut wird, es ist wichtig, dass die Chemie stimmt. Von der Planung bis zum Einzug in das Eigenheim, können je nach Bauweise und Größe des Hauses 8 bis 14 Monate vergehen. Deshalb muss nach mehreren Terminen feststehen, ob neben Preis und Bauleistung auch das Menschliche, zwischen Bauherr und Hausbauer harmonieren. Der angehende Bauherr, möge sich aber ausreichend Zeit für die Vertragsprüfung zur Verfügung stellen. Eventuell kann er einen außenstehenden Fachmann beauftragen, der den Vertrag auf Herz und Nieren prüft. Gerne werden Argumente herangezogen, um eine Unterschrift der Bauherren zu beschleunigen, indem auf steigende Baupreise hingewiesen wird. Die Baupreise steigen zwar, aber nicht wöchentlich. Bei Aktionshäusern ist dies oft der Fall. Keine Sorge, die Aktion kommt schnell wieder. Bauherren sollten sich ausgiebig Zeit, bei der Auswahl des Hausbauers lassen und mehrere Angebote, am besten mit Hilfe eines externen Fachmanns prüfen.

Lesen Sie auch: Das Einfamilienhaus als Architektenhaus bauen

Tipp: Hauskataloge von erfahrenen Hausbauunternehmen helfen Ihnen beim Bau Ihres Eigenheims!

Baufinanzierung

Baufinanzierung

Historisch niedrige Zinsen

Eine Baufinanzierung durchzuführen ist günstiger als jemals zuvor, was durch die sehr niedrigen Hypothekenzinsen zu erklären ist.

Heizkostenrechner

Heizkostenrechner

Heizkostenrechner

Mit unserem Vergleichsrechner erhalten Sie einen ersten Überblick, ob sich die höheren Investitionskosten für eine Wärmepumpe gegenüber einer Gasheizung rentieren.

Bauantrag

Bauantrag

Die Baugenehmigung

Um auf seinem Grundstück bauen zu dürfen, bedarf es einer sogenannten Baugenehmigung. Um eine Baugenehmigung zu erhalten, muss vom Bauherr ein Bauantrag gestellt werden.

Bebauungsplan

Haus

Bebauungsplan

Um eine Baugenehmigung zu erhalten, ist es schon vor den ersten Planungsmaßnahmen für Investoren oder Bauherren von Bedeutung, das Regelwerk des sogenannten Bebauungsplans zu beachten.

Hausgrundrisse richtig planen

Hausgrundriss planen

Den passenden Hausgrundriss planen

Ob ein kleines, großes oder schmales Haus: Ein Bauherr sollte vor der eigentlichen Planung Beispiel-Grundrisse vergleichen, um eigene Ideen besser entwickeln zu können.

Haustypen

Haus bauen

Hausarten

Architektenhäuser, Bungalows, Exklusive Häuser, Friesenhäuser, Holzhäuser, Luxushäuser, mediterrane Häuser, Schwedenhäuser, Stadtvillen - Häuser schlüsselfertig bauen