Kostenlose Kataloge und Hausbauinformationen erhalten

Hausbaukataloge

Alles über das individuelle Hausbauen

Kostenlose Informationen über Massivhäuser und Fertighäuser erhalten Sie hier.
Was können angehende Bauherren erhalten?
1. Bildmaterial & Hauspreise
2. Grundrisse
3. Individuelle Planungen

Anfrage stellen

Ein Haus mit einem Architekt oder einer Hausbaufirma bauen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Baukosten und Baunebenkosten

Erfahrene Hausbaufirmen überzeugen mit Qualität und Fachwissen

Ein Haus bauen – diese Entscheidung ist oft nicht leicht, aber ist sie erst einmal getroffen, dann beginnt erst die eigentliche Entscheidungsflut: Was für ein Haus soll gebaut werden? Welches Material soll verwendet werden? Wie sieht das Dach aus? Wer kümmert sich um Fundament und Statik? Ein Fertigbauhaus oder Massivhaus bauen? Und was muss eigentlich alles beim Innenausbau beachtet werden? Dies sind nur wenige der Fragen, die bei jedem Hausbau aufkommen. Um in diesem Dschungel aus Fragen, Antworten, Möglichkeiten und Alternativen nicht den Überblick zu verlieren, gibt es professionelle Hausbaufirmen. Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite, wissen aus Erfahrung, wie in bestimmten Situationen am effektivsten zu handeln ist und kennen oft den Ausweg aus einer verzwickten Lage.

Hausbaufirmen gibt es sehr viele in Deutschland. Einige haben sich auf bestimmte Hausarten spezialisiert, andere bieten fast das ganze Sortiment an. Es ist nicht immer einfach, die Qualität einer Hausbaufirme einzuschätzen, deshalb sollte man sich gut informieren. Hierzu kann man sich zum Beispiel Erfahrungsberichte ehemaliger Kunden im Internet ansehen. Außerdem bieten so gut wie alle Unternehmen die Möglichkeit, kostenlos Informationsmaterial und Kataloge anzufordern. Dieses Angebot sollte man unbedingt nutzen, bevor man sich für eine Zusammenarbeit entscheidet, denn schließlich soll der Hausbau am Ende ja von Erfolg gekrönt sein.

Ob die eine oder andere Hausbaufirma geeignet ist oder nicht, kann man nicht pauschalisieren. Diese Entscheidung muss jeder Bauherr beziehungsweise jede Bauherrin für sich treffen, nachdem er oder sie sich ausgiebig mit dem Thema Hausbau beschäftigt hat. Besonders wichtig ist es, die eigenen Wünsche und Vorstellungen mit der Hausbaufirma zu kommunizieren, sodass es später nicht zu Missverständnissen kommt.

Häuser mit Architekt oder Hausbaufirma bauen

Als zukünftiger Bauherr, steht man vor der wichtigen Entscheidung, ob man sein Haus mit einem Architekten oder einer Hausbaufirma bauen sollte. Sicherlich hat man schon einige Hausbau-Tipps von Freunden und Bekannten erhalten. Doch gehen diese Meinungen, weit auseinander. Einige Tippgeber bemerken, dass man mit Architekten günstige Häuser bauen kann. Andere empfehlen eine Hausbaufirma, als den besseren Baupartner. Welches der beiden Baupartner günstiger und besser ist, kommt durch die Vertragsgestaltung und Leistungen der einzelnen Architekten oder Hausbaufirmen an. Es sollten immer beide Baupartner geprüft und die für einen, persönlich bessere Variante, in Betracht gezogen werden.

Häuser schlüsselfertig oder bezugsfertig bauen

Viele Häuser werden schlüsselfertig gebaut. Schlüsselfertig bedeutet, dass die Häuser bis auf die Malerarbeiten und Bodenbeläge fertiggestellt sind. Der Bauherr muss damit, Restarbeiten durch Eigenleitungen, ausführen lassen. Schlüsselfertiges Bauen wird auch oft mit bezugsfertigen Häusern gleichgesetzt. Hier werden die Häuser aber voll fertiggestellt, ohne dass der Bauherr noch Eigenleitungen, vor dem Einzug erbringen muss. Bei schlüsselfertigen Häusern, muss der Bauherr also noch Eigenleitungen erbringen. Bei bezugsfertigen Häusern, kann der Eigentümer in ein komplett fertiggestelltes Haus einziehen. Gerne werden das schlüsselfertige und bezugsfertige Bauen verwechselt.

Häuser als Ausbauhaus bauen

Bauherren die handwerklich begabt sind, können ihre Häuser auch als ein Ausbauhaus bauen. Diverse Architekten und Hausbaufirmen bieten Ausbauhäuser als Massivhäuser, Fertighäuser oder Holzhäuser an. Der Bauherr kann dann, z.B. den Innenausbau in Eigenregie durchführen. Die Hausbaufirmen bieten in der Regel unterschiedliche Ausbaustufen an. Hier werden genau vertraglich vereinbart, welche Leistungen die Hausbaufirmen erbringen und ab welcher Bauphase der Bauherr sein handwerkliches Geschick einsetzen kann. Zudem steht die Haubaufirma beratend mit technischem Personal zur Seite. Die Kostenersparnis bei Ausbauhäusern, kommt Hauptsächlich durch die Einsparung von Lohnkosten, zu Stande.

Lesen Sie auch: Bauen Sie Ihr Architektenhaus

Tipp: Hauskataloge von erfahrenen Hausbauunternehmen helfen Ihnen beim Bau Ihres Eigenheims!

Baufinanzierung

Baufinanzierung

Historisch niedrige Zinsen

Eine Baufinanzierung durchzuführen ist günstiger als jemals zuvor, was durch die sehr niedrigen Hypothekenzinsen zu erklären ist.

Heizkostenrechner

Heizkostenrechner

Heizkostenrechner

Mit unserem Vergleichsrechner erhalten Sie einen ersten Überblick, ob sich die höheren Investitionskosten für eine Wärmepumpe gegenüber einer Gasheizung rentieren.

Bauantrag

Bauantrag

Die Baugenehmigung

Um auf seinem Grundstück bauen zu dürfen, bedarf es einer sogenannten Baugenehmigung. Um eine Baugenehmigung zu erhalten, muss vom Bauherr ein Bauantrag gestellt werden.

Bebauungsplan

Haus

Bebauungsplan

Um eine Baugenehmigung zu erhalten, ist es schon vor den ersten Planungsmaßnahmen für Investoren oder Bauherren von Bedeutung, das Regelwerk des sogenannten Bebauungsplans zu beachten.

Hausgrundrisse richtig planen

Hausgrundriss planen

Den passenden Hausgrundriss planen

Ob ein kleines, großes oder schmales Haus: Ein Bauherr sollte vor der eigentlichen Planung Beispiel-Grundrisse vergleichen, um eigene Ideen besser entwickeln zu können.

Haustypen

Haus bauen

Hausarten

Architektenhäuser, Bungalows, Exklusive Häuser, Friesenhäuser, Holzhäuser, Luxushäuser, mediterrane Häuser, Schwedenhäuser, Stadtvillen - Häuser schlüsselfertig bauen