Kostenlose Kataloge und Hausbauinformationen erhalten

Hausbaukataloge

Alles über das individuelle Hausbauen

Kostenlose Informationen über Massivhäuser und Fertighäuser erhalten Sie hier.
Was können angehende Bauherren erhalten?
1. Bildmaterial & Hauspreise
2. Grundrisse
3. Individuelle Planungen

Anfrage stellen

Moderne Häuser

Der Begriff modern, ist in vieler Hinsicht unterschiedlich zu bewerten. Moderne Häuser müssen nicht immer auf dem neusten Stand der Technik sein, um als modern zu gelten. Modern sind vor allem Häuser, die mit einer vernünftigen technischen Ausstattung, einer durchdachten Planung, einem aktuellen Baustil und energieeinsparenden Konzepten überzeugen. Ob moderne Häuser besser als Massivhäuser, Fertighäuser oder Holzhäuser gebaut werden, hängt von den individuellen Wünschen der Bauherren und den gesetzlichen Bestimmungen ab. Grundsätzlich hat jede Bauweise, seine Vorteile und Nachteile. Alle Bauweisen haben sich in den letzten Jahrzehnten, weiterentwickelt und sind dadurch als modern zu bewerten. Ob moderne Häuser mit Flachdach oder Satteldach gebaut werden, ist nur aus architektonischen Gesichtspunkten wichtig. Was moderne Häuser ausmacht, soll in diesem Artikel erläutert werden.

Moderne Häuser ob der Bungalow oder ein anderer Haustyp, müssen die Richtlinien der EnEV 2009 und die Erweiterung der EnEV 2012 einhalten.

Moderne Häuser sparen Energiekosten ein

Bauherren, die moderne Häuser bauen, achten auf ein modernes Haus-Konzept. Einer der Ziele ist es, den Energieverbrauch möglichst gering zu halten, um den Anforderungen der EnEV 2009 und EnEV 2012 gerecht zu werden. Dabei spielen die finanziellen Mittel, der Bauherren, eine wichtige Rolle. Aktuelle Förderprogramme der KfW und Bafa, sorgen für interessante Anreize, um die Energieeinsparungsvorgaben, mehr als nur einzuhalten. Unterschiedliche Wege und Konzepte, führen beim Hausbau zum gewünschten Effekt der Energieeinsparung. Zum Beispiel automatisch gesteuerte Wohnraumlüftungen, Heizsysteme mit Wärmepumpentechnik oder Pelletheizungen, gut gedämmte Außenwände, moderne Fenster mit entsprechenden U-Werten, Solar zur Warmwasseraufbereitung und Photovoltaik für den eigenen Stromverbrauch, um nur einige zu nennen. Die Auswahl der Baumaterialien, ob Holz oder Stein und eine ausgereifte Haustechnik , sind besonders wichtig. Ein modernes Haus, sollte heutzutage deutlich weniger Energie verbrauchen als ein Standard-Haus. Jedes Jahr kommen neue Bauprodukte und Baumaterialien auf den Markt, die mit interessanten Neuerungen aufwarten. Trotzdem muss das neueste auch nicht immer das Beste sein. Vor allem hohe Preise für technische Neuerungen müssen genau überprüft werden, um eine verträgliche Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Was nützt eine gute Wärmepumpe, wenn sie sich erst nach 20-25 Jahren amortisiert. Hier sind 10 – 15 Jahre vertretbar.

Nicht nur durch die Haustechnik und der optischen Erscheinung spricht man von modernen Häusern. Auch moderne Grundrisse, erleichtern das Leben und sparen Baukosten.

Häuser und Grundrisse modern planen

Modern können auch Grundrisse sein. Moderne Häuser mit offenen bzw. modernen Grundrissen verzichten auf unnötige Zwischenwände, Treppen, Stufen und Schwellen. Hier hat vor allem der Bungalow die Nase vorn, da dieser ebenerdig gebaut werden kann und keine Höhen überwunden werden müssen. Auch ein offener Grundriss im Küchenbereich, macht die Küche neben dem Wohnzimmer zu einem wichtigen Mittelpunkt im Haus. Bewegungsfreiheit heißt das Motto, bei modernen Küchen. Das besonders beliebte Ankleidezimmer, wird des Öfteren näher an dem Waschraum für die Wäsche geplant. Um die Wäsche nach dem Waschen und Trocknen, direkt in die Ankleide bringen zu können. Das Erdgeschoss und Obergeschoss werden mit einem Wäscheabwurfsystem versehen, um die Wäsche nicht durchs ganze Haus tragen zu müssen. Staubsaugeranlagen die in Norwegen und Schweden zum Standard gehören, sind auch in Deutschland immer häufiger anzutreffen. Hier wird eine zentrale Saugeinheit (Zyklon) im Hauswirtschaftsraum installiert und mit einzelnen Räumen verbunden. Die Anlagen müssen nur 1-2 im Jahr entleert werden. Ob Moderne Häuser, erleichtern die Arbeit in Haus und Garten.

Datum: 01.10.2012

Baufinanzierung

Baufinanzierung

Historisch niedrige Zinsen

Eine Baufinanzierung durchzuführen ist günstiger als jemals zuvor, was durch die sehr niedrigen Hypothekenzinsen zu erklären ist.

Heizkostenrechner

Heizkostenrechner

Heizkostenrechner

Mit unserem Vergleichsrechner erhalten Sie einen ersten Überblick, ob sich die höheren Investitionskosten für eine Wärmepumpe gegenüber einer Gasheizung rentieren.

Bauantrag

Bauantrag

Die Baugenehmigung

Um auf seinem Grundstück bauen zu dürfen, bedarf es einer sogenannten Baugenehmigung. Um eine Baugenehmigung zu erhalten, muss vom Bauherr ein Bauantrag gestellt werden.

Bebauungsplan

Haus

Bebauungsplan

Um eine Baugenehmigung zu erhalten, ist es schon vor den ersten Planungsmaßnahmen für Investoren oder Bauherren von Bedeutung, das Regelwerk des sogenannten Bebauungsplans zu beachten.

Hausgrundrisse richtig planen

Hausgrundriss planen

Den passenden Hausgrundriss planen

Ob ein kleines, großes oder schmales Haus: Ein Bauherr sollte vor der eigentlichen Planung Beispiel-Grundrisse vergleichen, um eigene Ideen besser entwickeln zu können.

Haustypen

Haus bauen

Hausarten

Architektenhäuser, Bungalows, Exklusive Häuser, Friesenhäuser, Holzhäuser, Luxushäuser, mediterrane Häuser, Schwedenhäuser, Stadtvillen - Häuser schlüsselfertig bauen