Kostenlose Kataloge und Hausbauinformationen erhalten

Hausbaukataloge

Alles über das individuelle Hausbauen

Kostenlose Informationen über Massivhäuser und Fertighäuser erhalten Sie hier.
Was können angehende Bauherren erhalten?
1. Bildmaterial & Hauspreise
2. Grundrisse
3. Individuelle Planungen

Anfrage stellen

Poroton - Planziegel - Porotonsteine

Beim Massivhaus werden die Porotonsteine mit einem Dünnbettmörtel verklebt und bieten eine hohe Standfestigkeit.

Unter Poroton versteht der Baufachmann einen Ziegel, der aus Ton bei hohen Temperaturen gebrannt wird. Er besteht in seinem Inneren aus vielen Kammern. Diese Kammern sind entweder hohl oder mit einem wärmedämmenden Material, wie Perlit gefüllt. Immer mehr Bauherren entscheiden sich für die Verwendung von Porotonsteinen, die mitunter auch als Lochziegel oder Planziegel bezeichnet werden. Poroton ist ein Ziegel, der in Deutschland sehr oft Verwendung findet. Das exzellente Wohnraumklima, überzeugt immer mehr Bauherren, Porotonsteine zu verwenden. Hersteller wie Wienerberger, Eder oder Schlagmann haben sich in der Entwicklung und im Verkauf von Ziegeln aus Poroton etabliert, die Preise sind mit denen anderer Steine vergleichbar.

Porotonsteine haben ganz besondere Eigenschaften

Die Konstruktion der Mauersteine aus Poroton, ist auf eine gute Wärmedämmung und Verarbeitung abgestimmt. Unabhängig vom Typ haben Porotonsteine Kammern, welche mit Luft oder Perlit gefüllt sind. Perlit ist ein natürliches Vulkangestein, das gute Wärmedämmeigenschaften aufweist. Steine aus Poroton können sowohl für den Bau von Außenwänden, als auch für den Bau von Innenwänden und Kellern verwendet werden. Der Bauherr kann auf Wunsch, dass gesamte Haus mit Porotonsteinen errichten. Die Hersteller haben hierfür, extra aufeinander abgestimmte Porotonsteintypen im Sortiment. Die Ziegel können einfach und schnell verarbeitet werden, in der Regel findet hier ein Dünnbettmörtel Verwendung. Mit diesem Dünnbettmörtel, verklebt der Maurer die Steine miteinander und gewährleistet eine hohe Standfestigkeit. Planziegel sind Feuerfest und somit nicht brennbar. Die Hersteller bieten unterschiedliche Steine aus Poroton an, so können diese auf den jeweiligen Verwendungszweck optimal angepasst werden. Sowohl die Hersteller Wienerberger und Eder als auch Schlagmann haben auch die neueren Planziegel wie T8, T9 und T7 im Angebot.

Die besonderen Eigenschaften der Poroton T8 Steine

Der Hersteller empfiehlt die Verwendung der Poroton T8 Steine für Außenwände und Kelleraußenwände. Sie können für den Bau von Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und Doppelhäusern eingesetzt werden. Der Poroton T8 ist mit Mineralwolle gefüllt, dadurch werden besonders gute Dämmeigenschaften bei Außenwänden erreicht. Die Poroton T8 Ziegelsteine haben eine Größe von 24,8 Zentimetern in der Länge, 30,0 Zentimetern in der Breite und 24,9 Zentimetern in der Höhe. Das Gewicht des einzelnen Ziegels beträgt 12,1 Kilogramm. Für einen Quadratmeter werden 16 Steine, für einen Kubikmeter 54 Steine benötigt. Der Ziegelstein wird von Wienerberger, Eder oder Schlagmann angeboten.

Die Verwendungsmöglichkeiten von Poroton T9

Wie der Poroton T8 eignet sich auch der Poroton T9 für die Errichtung von Kelleraußenwänden und Außenwänden von Einfamilienhäusern, Doppelhäusern und Reihenhäusern. Die Preise für den Poroton T9 Ziegelstein sind günstig, er hat mit 24,8x36,5x24,9 Zentimetern (LxBxH) ideale Maße für die Errichtung von Außenwänden. Es handelt sich um einen Lochstein, der in seiner Mitte gedämmt ist.

Poroton T10 und seine Eigenschaften

Auch der Poroton T10 wurde für den Bau von Kellerwänden und Außenwänden von Einfamilienhäusern, Doppelhäusern und Reihenhäusern optimiert. Der Poroton T10 Planziegel hat eine Länge von 24,8 Zentimetern, eine Breite von 30,0 Zentimetern und eine Höhe von 24,9 Zentimetern. Pro Quadratmeter werden 16 Ziegelsteine, pro Kubikmeter 54 Stück benötigt.

Der gesamte Hausbau kann mit Poroton geplant werden

Da die Industrie verschiedene Ziegeltypen aus Poroton anbietet, kann der gesamte Hausbau mit diesen Planziegeln geplant werden. Der große Vorteil der optimalen Wärmedämmung wird sich in jedem Fall bei den Heizkosten sehr deutlich bemerkbar machen. Dies ist einer der Gründe dafür, warum sich viele Bauherren für Ziegel aus Poroton entscheiden. Laut Angaben des Herstellers wird bereits jedes zweite Haus in Deutschland mit Ziegeln aus Poroton gebaut. Dies unterstreicht deutlich die Beliebtheit der Ziegel, aber auch die günstigen Preise und die einfache Verarbeitung sind weitere Gründe für die Beliebtheit der Ziegel. Die Preise sind natürlich abhängig von der Größe des Baus und damit von der Menge der Verwendung der Ziegel. Generell kann jedoch davon ausgegangen werden, dass durch Porotonsteine ein energiesparendes und preiswertes Bauen möglich ist. Die Steine können im Baustoffhandel, aber auch direkt bei Herstellern wie Wienerberger, Eder oder Schlagmann bezogen werden. Auf Wunsch des Bauherren kann die Planung der verschiedensten Haustypen mit Porotonsteinen erfolgen. Für die unterschiedlichen Anforderungen an die Gemäuer werden direkt abgestimmte Porotonsteine wie der Planziegel T7, T8, der Poroton T9 oder T10 eingesetzt. Auf diese Weise können auch speziell auf die Wünsche des Bauherren entworfene Architektenhäuser mit Poroton realisiert werden. Die Steine aus Poroton sind langlebig und bringen ein gutes Wohnraumklima ins Haus.

Mehr zum Thema Porotonsteine

Baufinanzierung

Baufinanzierung

Historisch niedrige Zinsen

Eine Baufinanzierung durchzuführen ist günstiger als jemals zuvor, was durch die sehr niedrigen Hypothekenzinsen zu erklären ist.

Heizkostenrechner

Heizkostenrechner

Heizkostenrechner

Mit unserem Vergleichsrechner erhalten Sie einen ersten Überblick, ob sich die höheren Investitionskosten für eine Wärmepumpe gegenüber einer Gasheizung rentieren.

Bauantrag

Bauantrag

Die Baugenehmigung

Um auf seinem Grundstück bauen zu dürfen, bedarf es einer sogenannten Baugenehmigung. Um eine Baugenehmigung zu erhalten, muss vom Bauherr ein Bauantrag gestellt werden.

Bebauungsplan

Haus

Bebauungsplan

Um eine Baugenehmigung zu erhalten, ist es schon vor den ersten Planungsmaßnahmen für Investoren oder Bauherren von Bedeutung, das Regelwerk des sogenannten Bebauungsplans zu beachten.

Hausgrundrisse richtig planen

Hausgrundriss planen

Den passenden Hausgrundriss planen

Ob ein kleines, großes oder schmales Haus: Ein Bauherr sollte vor der eigentlichen Planung Beispiel-Grundrisse vergleichen, um eigene Ideen besser entwickeln zu können.

Haustypen

Haus bauen

Hausarten

Architektenhäuser, Bungalows, Exklusive Häuser, Friesenhäuser, Holzhäuser, Luxushäuser, mediterrane Häuser, Schwedenhäuser, Stadtvillen - Häuser schlüsselfertig bauen