Kostenlose Kataloge und Hausbauinformationen erhalten

Hausbaukataloge

Alles über das individuelle Hausbauen

Kostenlose Informationen über Massivhäuser und Fertighäuser erhalten Sie hier.
Was können angehende Bauherren erhalten?
1. Bildmaterial & Hauspreise
2. Grundrisse
3. Individuelle Planungen

Anfrage stellen

Ein Haus mit Beton bauen

Ein Haus mit Beton bauen - Der Baustoff Beton erlebt eine Renaissance

(epr) Bereits der Schriftsteller Theodor Fontane bemerkte vor über 100 Jahren: „Das Haus, die Heimat, die Beschränkung – die sind das Glück und sind die Welt.“ Ein eigenes Heim, in dem man sich rundum wohlfühlt, ist essenziell für das persönliche Lebensgefühl. Zudem stellt eine Immobilie die sicherste Altersvorsorge dar, sodass sich eine gut durchdachte Investition auszahlt. Zunehmend bauen Architekten auf Beton, der bereits in der Antike genutzt wurde. Vorurteile von trostlosen Plattenbauten wurden längst widerlegt, und der Alleskönner-Baustoff erlebt aufgrund seiner zahlreichen Vorzüge eine wahre Renaissance.

Haus aus Beton
Beton ist so stabil, dass schlanke Wandkonstruktionen ohne tragende Zwischenwände realisiert werden können. Auf diese Weise entstehen helle und weite Räume, die ein noch schöneres Wohnumfeld schaffen. (Foto: epr/BetonBild)

Bewährter Baustoff aktuell wie nie - Beton zeigt sich vielseitig, ökologisch, flexibel und modern

So eignet sich das vielseitige Material zunächst schon aufgrund seiner Werthaltigkeit: Die Lebensdauer eines Betonhauses ist höher als die eines Einfamilienhauses aus anderem Material. Außerdem steigert der beliebte Baustoff sichtlich die Lebensqualität im Eigenheim. Wände aus Beton wirken Lärm entgegen, indem ihre hohe Rohdichte den Schall besser dämmt. Der massive Baustoff kann Straßenlärm und Kindergeschrei minimieren und fördert so das Familienglück sowie das Verhältnis zur Nachbarschaft. Auch durch seine bauphysikalischen Eigenschaften überzeugt das Material. Es schützt vor Brand und Feuchtigkeit und sorgt für ein angenehmes Raumklima zu jeder Jahreszeit. Denn Betonwände verhindern durch ihre hohe Wärmespeicherfähigkeit die Erwärmung der Raumluft im Sommer und minimieren den Wärmeverlust in den Wintermonaten.

Durch die Wärmespeicherung lassen sich zudem Energiekosten einsparen. Neben diesen funktionellen Vorteilen überzeugt Beton heutzutage auch optisch. So können Bauherren durch das stabile Material beispielsweise Wände schlanker halten und auf tragende Zwischenwände verzichten. Dies bietet zusätzlichen Wohnraum sowie eine offene und helle Atmosphäre. Zudem ermöglicht das Material eine große Gestaltungsfreiheit, die flexibles Wohnen mit sich bringt. Durch unterschiedliche Verarbeitungstechniken kann Beton dem persönlichen Geschmack gemäß geformt und gestaltet werden. Durch eine entsprechende Verarbeitung können verschiedene individuelle Oberflächenstrukturen, -farben und -effekte erzielt werden, die das Wohnambiente bereichern.

Terrasse aus Beton
Im Sommer spielt sich das Leben bei warmem Wetter draußen ab. Doch wer in seinen eigenen vier Wänden keinen ausreichenden baulichen Wärmeschutz vorfindet, leidet aufgrund der Hitze oft unter schlaflosen Nächten. (Foto: epr/BetonBild)

Heiße Temperaturen müssen draußen bleiben - Sommerlicher Wärmeschutz statt Hitzeplage in den eigenen vier Wänden

Ist es in den eigenen vier Wänden im Sommer zu heiß, liegt das daran, dass der Wärmeaustausch zwischen Innenräumen und Außenluft zu groß ist und somit kein ausreichender baulicher Wärmeschutz gewährleistet ist. Es gibt Baumaterialien, die von Natur aus einen besonders guten Wärmeschutz bieten, und dazu gehört Beton. Aufgrund der porigen Gesteinskörnung kann die Wärme hervorragend gespeichert werden, sodass bei Wand- und Dachelementen aus Leichtbeton auf zusätzliche Dämmschichten meist verzichtet werden kann. Den durch Sonneneinstrahlung bedingten Temperaturanstieg während des Tages fangen massive Baustoffe wie Beton durch ihre hohe Wärmespeicherfähigkeit problemlos auf und verhindern so die Erwärmung der Raumluft. Nachts, wenn es sich wieder abkühlt, kann genau diese Wärme an den Raum abgegeben werden, und gleichbleibend angenehme Temperaturen machen sich bemerkbar. Selbst in den Wonnemonaten Mai, Juni, Juli und August herrschen unter einem Massivdach aus Beton immer Wohlfühltemperaturen, und die Bewohner können die Nachtruhe ungestört genießen. Da auf den Einsatz einer Klimatisierung verzichtet werden kann, wird zusätzlich Energie eingespart. In den kalten Monaten profitiert man ebenfalls von den hohen Wärmeschutzwerten des Baustoffs, denn es kommt zu weniger Wärmeverlust, was sich ebenfalls positiv auf den Energieverbrauch auswirkt. Neben der Energieeinsparung reduziert ein guter Wärmeschutz auch das Risiko baulicher Schäden durch wechselnde Temperatureinwirkungen von außen. Weitere Informationen unter www.beton.org.

Artikel vom 04.12.2012

Tipp: Hauskataloge von erfahrenen Hausbauunternehmen helfen Ihnen beim Bau Ihres Eigenheims!

Baufinanzierung

Baufinanzierung

Historisch niedrige Zinsen

Eine Baufinanzierung durchzuführen ist günstiger als jemals zuvor, was durch die sehr niedrigen Hypothekenzinsen zu erklären ist.

Heizkostenrechner

Heizkostenrechner

Heizkostenrechner

Mit unserem Vergleichsrechner erhalten Sie einen ersten Überblick, ob sich die höheren Investitionskosten für eine Wärmepumpe gegenüber einer Gasheizung rentieren.

Bauantrag

Bauantrag

Die Baugenehmigung

Um auf seinem Grundstück bauen zu dürfen, bedarf es einer sogenannten Baugenehmigung. Um eine Baugenehmigung zu erhalten, muss vom Bauherr ein Bauantrag gestellt werden.

Bebauungsplan

Haus

Bebauungsplan

Um eine Baugenehmigung zu erhalten, ist es schon vor den ersten Planungsmaßnahmen für Investoren oder Bauherren von Bedeutung, das Regelwerk des sogenannten Bebauungsplans zu beachten.

Hausgrundrisse richtig planen

Hausgrundriss planen

Den passenden Hausgrundriss planen

Ob ein kleines, großes oder schmales Haus: Ein Bauherr sollte vor der eigentlichen Planung Beispiel-Grundrisse vergleichen, um eigene Ideen besser entwickeln zu können.

Haustypen

Haus bauen

Hausarten

Architektenhäuser, Bungalows, Exklusive Häuser, Friesenhäuser, Holzhäuser, Luxushäuser, mediterrane Häuser, Schwedenhäuser, Stadtvillen - Häuser schlüsselfertig bauen